Holzhaus Familie Kufner-Eder

Hausart: Einfamilienhaus
Energiekonzept: Niedrigenergiehaus mit zentraler Wärmepumpe
Wohnfläche: 139,66 m²
Ort: Nähe Ulm-Senden
Holzhaus mit Putzfassade und Satteldach

Helles Holzhaus mit Dachverglasung

Großzügig aufgeteilte Räume, moderne Architektur verbunden mit einer klassischen Satteldach-Bauweise und eine elegante Schlichtheit kennzeichnen dieses Haus, das für die Nutzung durch zwei Personen konzipiert wurde.

Für viel Licht im Innenraum und eine luftige Öffnung nach Außen sorgt dabei der Bereich des Treppenaufgangs, der frei und einem Wintergarten ähnlich mit viel Glas zentral in die Architektur integriert wurde.

Holzhaus mit Dachverglasung und Galerie im TreppenaufgangTreppenaufgang mit Galerie
Küche

Technische Daten

Außenmaß 12,00 x 8,00 m
Wohnfläche 139,66 m²
Bauweise Aumann Holzrahmen-Bauweise
Keller voll unterkellert
Fassade Putzfassade in weiß
Innenraum

Geschossdecken und Dachstuhl in Sichtbauweise

Haustechnik
  • zentrale Wärmepumpe mit kontrollierter Be- und Entlüftung inkl. Wärmerückgewinnung
  • Kaminofen im Wohnzimmer
Besonderheiten

Dachverglasung und Galerie im zentralen Treppenaufgang auf der Südseite

Entwurf Ingenieurbüro Magnus Schuster, Mittelneufnach

Neugierig geworden?
Erleben Sie ein Aumann Haus live!

Nutzen Sie unsere Bauherrentage: Immer wieder öffnen unsere Bauherren Ihr neu gebautes Aumann Holzhaus für Interessenten. Sprechen Sie direkt mit anderen Bauherren über deren Erfahrungen, erleben Sie ein echtes Aumann Haus live!

Aumann Haus Bauherrentage

zurück zur Übersicht